Tag der offenen Tür

Ob du die Autos der Zukunft entwickeln, die Lebensmittelqualität verbessern, Produkte global vermarkten oder den Kampf gegen die Cyberkriminalität aufnehmen willst: Mit einem unserer 68 Bachelor- und Masterstudiengängen setzt du deine Ideen um. Make it real! Alle Informationen zum Studienangebot der FH Oberösterreich gibt’s am 22. März aus erster Hand.

Nicht ohne Dich!

Was wäre die FH Oberösterreich ohne Studierende? An unseren 4 Fakultäten in Hagenberg, Wels, Steyr und Linz wäre ohne euch nichts los. Es gäbe keine 68 Studiengänge, kein internationales Netzwerk von 268 Partnerhochschulen, keine Neubauten in Wels und Steyr und vor allem keinen Spaß am Studieren. Auch die Industrie wäre ohne euch und somit ohne die FH Oberösterreich schlecht besetzt. Es gäbe keine qualifizierten Mitarbeiter mehr, noch würden praxis-orientierte Projekte und Forschungen in Kooperationen mit der FH Oberösterreich realisiert werden. Am Tag der offenen Tür am 22. März erfahrt ihr hautnah, weshalb sich ein Studium an der FH Oberösterreich lohnt und was ihr aus dem Studium für euer späteres Berufsleben mitnehmen könnt. Das dürft ihr nicht verpassen!

Hagenberg

Sich für ein einen Studiengang zu entscheiden, kann schon etwas schwierig sein. Daher ist es umso wichtiger, dass man sich ausreichend vorher informiert, weiß auch Michael vom Studiengang Mobile Computing in Hagenberg. Damals hat er sich intensiv mit dem Studiengangsleiter über seine Ziele ausgetauscht und aktuelle Studierende am Tag der offenen Tür kontaktiert. Dies habe ihm sehr bei seiner Entscheidung geholfen. Darüber hinaus hat er das Angebot „1Day@FH“ wahrgenommen, wo man einen Tag in Begleitung eines Studierenden in verschiedene Vorlesungen reinschnuppert. Mit seiner Entscheidung von damals für den Studiengang „Mobile Computing“ ist er immer noch sehr zufrieden. „Die persönliche Betreuung und die praxisbezogene Ausbildung“ schätzt Michael immer noch sehr. „In kleinen Gruppen werden dabei die eigenen Stärken individuell gefördert und Ideen auch abseits des üblichen Lehrplans unterstützt.“ Dass es am Campus sehr persönlich zugeht, erfuhr Michael auch beim gemeinsamen Kekse-Backen mit den Professoren. Neben dem Ausstechen der Formen konnte man Kommilitonen und Professoren so besser kennen lernen – eben ein ganz persönliches Studium.

Spaß und weihnachtliche Stimmung beim Kekse-Backen mit den Mobile Computing Professoren Clemens Holzmann, Jens Krösche, Erik Sonnleitner und Studiengangsassistentin Katrin Schett.

Linz

„Vielseitig, chancenreich und liebenswert“ so bezeichnet Julia Anna vom Studiengang Sozialmanagement in Linz die Fachhochschule Oberösterreich. Einer ihrer schönsten FH-Momente war die Erarbeitung eines Businessplans. Dass man etwas erreichen kann mit viel Herzblut, Motivation und Freude, war für Julia Anna ein faszinierendes Gefühl. Ebenso hat sie eine ganz neue Fähigkeit für sich entdeckt. Bei Lehrveranstaltungen wie Business Planning, Finanzmanagement und Controlling hat ihr der Umgang mit Zahlen besonders gut gefallen. Sie sei eben doch ein echter Zahlenmensch, sagt sie und lacht. Den Humor hat sie sich auf jeden Fall, auch während der Studienzeit, beibehalten. Wenn man sie fragt, auf was sie sich im Studium besonders freue, antwortet sie grinsend: „Auf die nächste Sponsion zum Master“ – eben ein Studium, das Freude bereitet.

Wels

Der erste Tag an der FH Oberösterreich ist immer besonders, erinnert sich David aus dem Studiengang Automatisierungstechnik vom Campus Wels zurück. Neue Umgebung, neue Studiengangskollegen: Das ist schon ein aufregender Moment. Besonders gut gefällt ihm der Stammtisch, sowie der Aufenthaltsraum im Erdgeschoss. „Dort können sich Studierende aus den verschiedensten Studiengängen gegenseitig austauschen und ich bin mir sicher, dass in diesem Raum bereits viele Freundschaften entstanden sind,“ gedenkt David sehr gerne zurück. Einen ganz besonderen Tipp hat er für zukünftige Bachelorstudierende: Die Mitgliedschaft im „RoboClub.“ Der Spaß käme auf keinen Fall zu kurz und man sammle praktische Erfahrungen auch außerhalb des Studiums. Dass der Campus Wels für Praxis und angewandte Forschungsstärke bekannt ist, war ein entscheidender Grund für Davids Entscheidung an der FH Oberösterreich zu studieren. Außerdem haben ihn die moderne Ausstattung und das Campus Feeling überzeugt – eben ein forschungsstarkes Studium mit Perspektive.

Steyr

Ein langersehnter Traum ging für Katrin vom Studiengang Global Sales and Management am Campus Steyr, in Erfüllung: Ein Auslandssemester an der Sunshine Coast in Australien. Neben goldenen Stränden und Kängurus konnte sie den 5-monatigen Aufenthalt am Campus genießen. Auch ihr ist die Entscheidung für das richtige Studium zunächst nicht einfach gefallen. Beim Tag der offenen Tür hatte sie direkten Kontakt zu Studierenden und konnte sich somit ein gutes Bild darübermachen, wie der Tagesablauf eines Studierenden aussieht. Wichtige Argumente für ihr Bachelorstudium an der FH Oberösterreich waren „die Nähe zur Wirtschaft und die vielen Kooperationen bzw. Projekte mit Firmen.“ Dass ihr der Praxisbezug zu der Industrie sehr wichtig ist, erkennt man an ihrer Vorgeschichte. Bevor sie das Bachelorstudium begann, war Katrin bereits vier Jahre im Vertriebsinnendienst und Service Management tätig. Die Chance verschiedene Praktika als integrierte Form des Studiensystems wahrzunehmen, war ein besonderer Mehrwert für sie. Dadurch wurde das Erlernte gleich in die Praxis umgesetzt – eben ein praxisorientiertes Studium mit einzigartigen Möglichkeiten.

Tag der offenen Tür

/
Was ist am und um den Campus los? Wir suchen jeden Monat coole Events für euch. Dieses Mal: Jänner.

What to do in...

/
Was ist am und um den Campus los? Wir suchen jeden Monat coole Events für euch. Dieses Mal: März.

What to do in...

/
Was ist am und um den Campus los? Wir suchen jeden Monat coole Events für euch. Dieses Mal: Jänner.

Karriereplanung

/
Expertinnen und Experten sagen, worauf es ankommt, um beim Berufseinstieg einen Volltreffer zu landen.

What to do in...

/
Was ist am und um den Campus los? Wir suchen jeden Monat coole Events für euch. Dieses Mal: Jänner.

Gastbeitrag

/
Unsere Studierenden Jamila und Tobias von studentsonabudget.com geben in ihrem Gastbeitrag Spartipps rund ums Studium.

What to do in...

/
Was ist am und um den Campus los? Wir suchen jeden Monat coole Events für euch. Dieses Mal: Dezember.

What to do in...

/
Was ist am und um den Campus los? Wir suchen jeden Monat coole Events für euch. Dieses Mal: November.

FH-Karrieremessen

/
3 Standorte, 270 Aussteller: Wie man sich optimal auf die Karrieremessen der FH OÖ vorbereiten kann.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tag der offenen Tür
1.7 (34.55%) 22 votes